Benin-Bronzen: Deutschland setzt auf Dynamik bei Rückgaben

Seit Jahrzehnten drücken sich deutsche Museen und Verantwortliche vor umfassender Restitution von geraubten Benin-Bronzen. Ein Besuch in Nigeria soll Verständnis bringen - und Tempo.

Parzinger: Substanzielle Rückgaben von Bronzen

Nach Gesprächen in Nigeria über den weiteren Umgang mit den als Raubgut geltenden Benin-Bronzen in deutschen Museen sieht der Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Hermann Parzinger, weiter Handlungsbedarf. «Unser erklärtes…

Rückgabe Benin-Bronzen: Deutschland sieht sich als Vorreiter

Die als Raubgut geltenden Benin-Bronzen zeigen, wie sich Museen und Verantwortliche lange Zeit vor umfassenden Rückgaben drückten. Nach jüngsten Restitutionsplänen sieht sich Deutschland ganz vorn.

Geraubte Benin-Bronzen: Deutsche Museen vor ersten Rückgaben

Museen und Politik haben sich lange Jahrzehnte um die Rückgaben von Benin-Bronzen gedrückt. Nun stehen wohl schon bald erste Restitutionen der als Raubgut geltenden Kunstschätze an.

Erste Rückgaben von Benin-Bronzen 2022

Rückgaben von Benin-Bronzen aus deutschen Museen werden seit Jahren auf die lange Bank geschoben. Nun sollen erste Restitutionen der als Raubgut geltenden Kunstschätze sehr bald erfolgen.

Museumschefin über Benin-Bronzen als globale Kunst

Benin-Bronzen stehen in Deutschland im Mittelpunkt einer hitzigen Debatte. Die königlichen Kunstschätze sind weltweit zerstreutes koloniales Raubgut. Doch Rückgaben sind nicht so einfach.