Soulsängerin Mary Wilson gestorben

«Stop! In The Name Of Love» oder «You Keep Me Hangin’ On» waren Soul-Hits, mit denen Mary Wilson die Popwelt eroberte. An der Seite von Diana Ross wurde sie zum Girlgroup-Star, solo lief es weniger rund. Nun ist die große Dame des Motown-Sounds mit 76 gestorben.