«Ergreifend» – Rolling Stones erinnern an Charlie Watts

Die Band geht wieder auf Tour – ohne ihren langjährigen Drummer, der im August gestorben ist. Für ihn trommelt jetzt der Studiomusiker Steve Jordan – doch vergessen ist Charlie Watts deshalb nicht.

Rolling Stones würdigen Charlie Watts mit Videocollage

Vor einigen Tagen verstarb Charlie Watts, der Drummer der Rolling Stones. Jetzt erinnert die Band an ihren Kollegen.

«Ruhe im Beat»: Musikwelt trauert um Charlie Watts

Charlie Watts galt als perfekter Drummer. Sein Tod schockiert viele Musiker. «Es gibt keine Worte», twittert Lenny Kravitz. Auch für Watts Bandkollegen. Sie posten Fotos.

Rolling-Stones-Schlagzeuger Charlie Watts mit 80 gestorben

Schlagzeuger Charlie Watts war für viele die Seele der Rolling Stones, er schaffte Ausgleich zu den Band-Hitzköpfen Mick Jagger und Keith Richards. Jetzt ist er im Alter von 80 Jahren gestorben.