Meghan und Harry besuchen 9/11-Gedenkstätte in New York

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind nach New York gereist und haben den Opfern der Terroranschläge vom 11. September 2001 gedacht. Auch ein Treffen mit der US-UN-Botschafterin stand auf dem Plan.