Maria Furtwängler und Hubert Burda haben sich getrennt

Die Top-Schauspielerin und der Top-Manager: Maria Furtwängler und Hubert Burda waren rund 30 Jahre eines der prominentesten Paare. Nun gehen sie getrennte Wege, wie die Deutsche Presse-Agentur erfuhr.

«Tatort» macht Sommerpause – Das kommt noch dieses Jahr

Ein dritter Münster-Fall, ein neuer Tukur und der 90. Film mit Batic und Leitmayr: Nach der «Tatort»-Sommerpause kommt 2022 auf Fans einiges zu. Ein Ausblick.

Starker «Tatort» aus der linken Hamburger Szene

Die Hamburger Bundespolizisten Falke und Grosz ermitteln seit zehn Fällen zusammen. Dabei war es oft Grosz, die den wilden Falke aus Verstrickungen der Vergangenheit retten musste.

Bremer «Tatort» lässt Federn

Es war ihr dritter Fall: Die Bremer Ermittlerinnen Jasna Fritzi Bauer und Luise Wolfram stießen auf etwas weniger Interesse bei den Zuschauern.

Meret Beckers Abschied aus dem «Tatort»

Meret Becker hört beim Berliner «Tatort» auf und hat sich mit einem dramatischen Finale verabschiedet. Deutsche Krimifans haben schon öfters Kommissare sterben gesehen. Manchmal ist das Ende kurios.

Götz Otto spielt gerne den Bösewicht

Groß, blond, böse – so lernte ein Millionenpublikum Götz Otto kennen. Der Schauspieler kann auch anders, doch seitdem wird er immer wieder als Bösewicht gebucht. Inzwischen stört ihn das nicht mehr.

Münster-«Tatort» holt schlechteste Quote seit 2011

Weniger Klamauk-Krimi-Lust in Zeiten des Krieges: So lässt sich die vergleichsweise geringe Zuschauerzahl für den immer noch sehr erfolgreichen Münster-«Tatort» am Vortag deuten.

«Tatort»-Ermittlerin Bönisch stirbt Serientod

Für Fans des «Dortmunder»-Tatorts dürfte das Finale der vergangenen Folge ein Schock gewesen sein: Die toughe Ermittlerin Martina Bönisch stirbt darin – in Fabers Armen.

Kida Khodr Ramadan träumt von Neuköllner «Tatort»

Man kann sich ja mal ins Gespräch bringen: Der Schauspieler Kida Khodr Ramadan wäre bei einem Angebot als «Tatort»-Kommissar nicht abgeneigt.

Dortmunder «Tatort» war Quotensieger

Dortmund toppt Stuttgart. Der «Tatort» aus dem Ruhrgebiet hatte am Sonntagabend über neun Millionen Zuschauer.

Der Münster-«Tatort» wird 20: Deutschlands populärster Krimi

Die Krimikomödien aus Münster mit Axel Prahl und Jan Josef Liefers sind die mit Abstand beliebtesten «Tatorte» und gefühlt das letzte fiktionale TV-Lagerfeuer. Bald steht der 20. Geburtstag an.

Mehr als neun Millionen sehen Münchner «Tatort»

Zwei Kommisare ermitteln hinter Klostermauern: Der «Tatort» aus München war gestern nicht zu schlagen.

«Tatort» mit Furtwängler und Lindenberg kommt Weihnachten

Seit Jahren treten am zweiten Feiertag an Weihnachten im Ersten und Zweiten «Tatort» und «Traumschiff» gegeneinander an: 2021 setzt die ARD auf Udo Lindenberg als Quotenbringer neben Maria Furtwängler.