Wehret den Anfängen: «20. Juli» von Bernhard Schlink

Ein rechtsextremer Populist trifft den Nerv der Wähler. Fünf Schüler wollen ihn aus dem Weg räumen, bevor die Bundesrepublik wieder in die Tyrannei abgleitet. Die Frage: Ist das eine moralische Pflicht?