Yes-Schlagzeuger Alan White gestorben

Der Drummer der britischen Rockband Yes Alan White ist nach kurzer Krankheit verstorben. Seine Bandmitglieder reagierten schockiert – und wollen White nun mit einer besonderen Geste ehren.

Dialektblues-Legende Willi Resetarits gestorben

Resetarits begann seine Karriere als Teil einer Politrock-Gruppe, trat mit ihr sogar beim ESC auf. Den Durchbruch schaffte er dann mit Liedern auf Wienerisch. Jetzt ist der Säger gestorben.

US-Schauspielerin Liz Sheridan gestorben

Bekannt wurde sie mit Rollen in «Alf» und «Seinfeld». Und in James Dean war sie auch verliebt. Jetzt ist die US-Schauspielerin Liz Sheridan gestorben.

Modeschöpfer Thierry Mugler mit 73 Jahren gestorben

Seine Kreationen waren bei vielen Stars der Musikbranche beliebt, nun ist der französische Modedesigner Thierry Mugler unerwartet verstorben.

Ex-«Ronettes»-Sängerin Ronnie Spector gestorben

Trauer um Ronnie Spector: Die frühere «Ronettes»-Sängerin, die mit Hits wie «Be My Baby» oder «Baby, I Love You» berühmt wurde, ist an Krebs gestorben. Ihre Ehe mit Phil Spector sorgte für Schlagzeilen.

«Full House»-Star Bob Saget ist tot

Als Vater von drei Töchtern in «Full House» wurde Bob Saget auch hierzulande zum Star. Völlig überraschend ist der US-Komiker nun im Alter von 65 Jahren gestorben.

Britischer Stararchitekt Richard Rogers gestorben

Richard Rogers schuf das berühmte Centre Pompidou in Paris. Seine einprägsamen Bauwerke waren modern, funktionell und kehrten oft das Innere nach außen.