«Nomadland» siegt bei Globes – Helena Zengel geht leer aus

Wegen Corona fällt die feucht-fröhliche Globe-Party ins Wasser. Hollywood ist offenbar auf Sinnsuche: die Gewinnerfilme haben Tiefgang, die Stars gehen bei der virtuellen Preis-Gala mehr in sich.

Golden Globes für «Nomadland» und «Borat»-Fortsetzung

Die Golden Globes sind zum 78. Mal verliehen worden. Zu den Gewinnern gehören «Nomadland» und «Borat Subsequent Moviefilm». Die Deutsche Helena Zengel ging leer aus.

Stars feiern bei den Golden Globes virtuell mit

Vor Beginn der Golden-Globe-Gala drängen sich die Stars gewöhnlich auf dem roten Teppich – doch wegen der Corona-Pandemie ist diesmal alles anders.