Senta Berger beim Braunschweiger Filmfest ausgezeichnet

Für herausragende darstellerische Leistungen und Verdienste um die europäische Filmkultur hat die Schauspielerin Senta Berger beim internationalen Filmfest in Braunschweig den Hauptpreis des Festivals erhalten.

Filmpreis der Stadt Hof für Regisseurin Aelrun Goette

Aelrun Goette ist den Hofer Filmtagen schon lange verbunden. Jetzt wurde die Regisseurin für ihre Verdienste um den deutschen Film ausgezeichnet.

Ovationen für Maria Schraders Weinstein-Film

Unter großem Applaus hat der Film «She Said» über den Weinstein-Skandal in New York Premiere gefeiert. Regisseurin ist die Deutsche Maria Schrader – die nun eine heiße Kandidatin in der Filmpreissaison sein dürfte.

Über 41.000 Besucher: 30. Filmfest Hamburg geht zu Ende

Zehn Tage lang hieß es «Film ab» beim 30. Filmfest Hamburg. Rund 41.500 Menschen sahen mehr als 100 Filme. Am Samstagabend ging die Jubiläumsausgabe mit der Verleihung der Preise zu Ende.

Tausende feiern nach Corona-Pause beim Lollapalooza

Das Lollapalooza-Festival hat wieder Musikfans ins Berliner Olympiastadion gelockt. Auch für den Sonntag sind noch große Acts angekündigt.

Deutsche Mystery-Serie «1899» feiert in Toronto Weltpremiere

Das Duo, das hinter dem Netflix-Erfolg «Dark» steht, hat auf dem TIFF in Kanada eine neue Serie präsentiert. In «1899» geht es diesmal um mysteriöse Geschehnisse auf hoher See.

«Im Westen nichts Neues» feiert in Toronto Weltpremiere

Die Verfilmung des Literaturklassikers von Erich Maria Remarque schildert die Gräuel des Ersten Weltkriegs aus der Sicht eines jungen Soldaten. Beim Filmfestival in Toronto wird der Film erstmals gezeigt.

Siegeszug der Frauen beim Filmfest Venedig

Die Regisseurin Laura Poitras hat einer Ikone der Fotografie ein filmisches Denkmal gesetzt und damit den Goldenen Löwen gewonnen. Die wichtigsten Preise gingen beim Filmfest Venedig wieder an Frauen – laut Jury-Präsidentin Moore der Beleg für einen Wandel.

Goldener Löwe für Laura Poitras

Eine Dokumentation über die Fotografin Nan Goldin, ein Film des inhaftierten Regisseurs Jafar Panahi, Cate Blanchett und Colin Farrell: Das sind die Gewinner der Filmfestspiele Venedig.

Laura Poitras mit Goldenem Löwen ausgezeichnet

Zum siebten Mal gewinnt eine Frau den Goldenen Löwen. In «All the Beauty and the Bloodshed» erzählt die US-Regisseurin Laura Poitras vom politischen und künstlerischen Schaffen der Fotografin Nan Goldin.

Filmfestspiele Venedig enden mit Preisverleihung

23 Filme konkurrieren um den Goldenen Löwen in Venedig, der am Samstagabend vergeben wird. Einen klaren Favoriten gibt es nicht. Über welche Wettbewerbsbeiträge gesprochen wird.

Endspurt bei den Filmfestspielen Venedig – Wer gewinnt?

23 Filme konkurrieren dieses Jahr um den Goldenen Löwen in Venedig, der am Samstag vergeben wird. Einen klaren Favoriten gab es nicht. Über welche Wettbewerbsbeiträge gesprochen wird.

Endspurt bei den Filmfestspielen Venedig

23 Filme konkurrieren dieses Jahr um den Goldenen Löwen in Venedig, der am Samstag vergeben wird. Einen klaren Favoriten gibt es nicht. Über welche Wettbewerbsbeiträge gesprochen wird.

Hugh Jackman und Laura Dern rühren Publikum in Venedig

Oscar-Preisträger Florian Zellers «The Son» handelt von Depressionen und Elternschaft – Themen, die Hauptdarsteller Hugh Jackman und Laura Dern auch privat beschäftigen. In Venedig feiert der Film Premiere.

Christoph Waltz: Disziplin ist der Anfang von allem

Der 65-Jährige ist zu den Filmfestspielen nach Venedig gereist, um seinen neuen Film vorzustellen. Er spielt darin neben Willem Dafoe und Rachel Brosnahan.

Filmpremiere in Venedig für Harry Styles und Florence Pugh

Anders als die restliche Besetzung von «Don’t Worry Darling» kommt Hauptdarstellerin Florence Pugh erst kurz vor der Vorstellung und nimmt nicht an der Pressekonferenz teil – das sorgt für Gerüchte.

Filmfest Venedig: Fanmassen, Harry Styles und Oscar-Gerüchte

Edgar Selge spielt eine junge Frau, Harry Styles ist umringt von jungen Frauen – und was dieses Jahr sonst noch so auf dem Filmfest Venedig passiert. Eine Halbzeitbilanz.

Penélope Cruz: «Ich habe einen sehr starken Mutterinstinkt»

Schon als Kind hatte sie den Plan, so bald wie möglich Mutter zu werden. In ihrem neuen Film spielt Penélope Cruz eine Frau, die nur wegen der Liebe zu ihren Kindern bei ihrem Mann bleibt.

Kannibale und Liebe: Neuer Film von Chalamet und Guadagnino

Timothée Chalamet und Luca Guadagnino haben zusammen einen neuen Film gedreht: «Bones and All» feierte mit drastischen Bildern auf der Leinwand Premiere in Venedig.

Timothée Chalamet bei den Filmfestspielen Venedig

So richtig optimistisch blickt Jungstar Timothée Chalamet nicht in die Zukunft. Seinen neuen Film stellte er in Venedig vor.

Cate Blanchett und Nina Hoss als Traumpaar in Venedig

Es ist ein Märchen, wie Cate Blanchett in Venedig sagt: In «Tàr» spielt sie eine Chefdirigentin. Nina Hoss verkörpert ihre Partnerin.

Filmfest Venedig: Filmstars, Selenskyj und Hillary Clinton

Die Filmfestspiele Venedig haben begonnen. Filmstars wie Adam Driver, Greta Gerwig und Julianne Moore schritten über den Teppich. Und auch die Politik spielte eine Rolle.

Julianne Moore und Adam Driver beim Filmfest Venedig

Mit einem Schaulaufen von Filmstars wie Adam Driver, Greta Gerwig und Julianne Moore werden am Mittwochabend feierlich die Filmfestspiele Venedig eröffnet. Zuvor gab es Einblicke in das diesjährige Programm.

Reichlich Stars bei den Filmfestspielen Venedig

Hugh Jackman und Cate Blanchett, Lars von Trier und Harry Styles: Das Filmfest Venedig verspricht dieses Jahr wieder Hollywood-Glamour, Pop und Arthouse zugleich.