Warum Philipp Hochmairs Beziehungen scheitern

Der 48-Jährige liebt seine Arbeit – und stellt sie über alles. Er lebt mal hier, mal da. Dieser Lebensstil ist einer festen Beziehung offenbar nicht gerade förderlich.

Denzel Washington über seine Shakespeare-Rolle

Von Orson Welles bis Michael Fassbender: Shakespeares machthungrigen Schottenkönig «Macbeth» haben schon etliche Große gespielt. Jetzt ist Denzel Washington in der Rolle zu sehen.

Matthias Brandt kehrt ans Theater zurück

Die Zuschauer kennen ihn aus dem Münchener «Polizeiruf» oder «Babylon Berlin». Jetzt startet der Schauspieler Matthias Brandt sein Bühnen-Comeback.

Kida Khodr Ramadan träumt von Neuköllner «Tatort»

Man kann sich ja mal ins Gespräch bringen: Der Schauspieler Kida Khodr Ramadan wäre bei einem Angebot als «Tatort»-Kommissar nicht abgeneigt.

Hans Sigl sieht sich nicht in der «Bergdoktor»-Schublade

Die 15. «Bergdoktor»-Staffel beginnt, die Serie hat sich zum Dauerbrenner entwickelt. Hauptdarsteller Hans Sigl fühlt sich aber nicht auf die Rolle des Dr. Martin Gruber festgelegt.

Trauer nach Tod von Sidney Poitier – «Der Größte, der Beste»

Hollywood trauert um eine Legende: 1964 nahm Sidney Poitier als erster Schwarzer den Oscar als bester Hauptdarsteller entgegen. Nun ist er mit 94 Jahren gestorben. Viele würdigen sein Verdienst.

Trauer nach Tod von Sidney Poitier: «Der Größte, der Beste»

Hollywood trauert um eine Legende: 1964 nahm Sidney Poitier als erster Schwarzer den Oscar als bester Hauptdarsteller entgegen. Nun ist der Schauspieler mit 94 Jahren gestorben. Viele würdigen seinen Verdienst.

Hollywood-Legende Sidney Poitier ist tot

Als Wegbereiter für Schwarze schrieb er Hollywood-Geschichte: Sidney Poitier nahm 1964 als erster Afroamerikaner den Oscar als bester Hauptdarsteller entgegen. Nun ist die Filmikone mit 94 Jahren gestorben.

James Franco spricht über frühere Sexsucht und Fehlverhalten

Ehrliches Geständnis: Der Hollywood-Schauspieler James Franco gibt in einem Radiointerview zu, dass er in der Vergangenheit viele Fehler gemacht hat.

Fritz Wepper hofft auf das Ende seiner Reha

Im Moment erholt sich Fritz Wepper von einer Krebserkrankung. Natürlich hofft er, dass er bald wieder bei seiner Familie sein kann.

Jannik Schümann hat seit Coming-Out «freieres Gefühl»

Vor einem Jahr machte Jannik Schümann die Beziehung zu seinem Freund öffentlich. Seitdem fühlt er sich frei und glücklich.

Heino Ferch muss nicht ständig etwas posten

Er mag keine Homestorys, und hält nicht viel von übertriebener Selbstdarstellung. Heino Ferch möchte sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Moritz Bleibtreu trägt «Toi toi toi»-Tattoo seines Vaters

Vor langer Zeit hat der Vater von Moritz Bleibtreu mal «Toi toi toi» auf einen Zettel geschrieben. Für seine Mutter. Den Zettel hat Sohn Moritz immer noch. Eingerahmt – und den Schriftzug auf dem Arm.

Colin Farrell spielt Pinguin in «The Batman»-Spin-off

«The Batman» ist noch gar nicht in den Kinos. Da wird schon an einem Spin-off gearbeitet – mit prominenter Besetzung.

Bleibtreu hat früher Unterschrift seiner Mutter gefälscht

Die Unterschrift der Eltern für eine Entschuldigung in der Schule fälschen – das haben viele früher gemacht. Auch Schauspieler Moritz Bleibtreu. An einer anderen Unterschrift ist er dagegen gescheitert.

Eddie Redmayne bereut «The Danish Girl»-Rolle

Kann ein heterosexueller Mann eine Transfrau verkörpern? Der britische Schauspieler Eddie Redmayne hat es getan, würde es aber nicht noch einmal machen.

Ryan Reynolds kündigt Auszeit vom Filmgeschäft an

Fußball und Gin statt Kino: Hollywood-Star Reynolds will sich im kommenden Jahr als Schauspieler zurückziehen. Dafür hat er einige andere Projekte, denen er sich widmen will.

Christoph Waltz dreht für Amazon Satire über Arbeitswelt

Wie weit gehen Beschäftigte, um beruflich voranzukommen und zu überleben? Um diese Frage geht es in einer neuen US-Serie. Der James-Bond-Bösewicht Christoph Waltz ist dabei.

Jürgen Prochnow: Auch im Film echte Tränen

Der 80-jährige Hollywood-Star dreht ein Flüchtlingsdrama mit einem jungen Regisseur. Warum er das tut, erzählt er in einem Radio-Interview.

Benedict Cumberbatch hat bei Dreharbeiten Kette geraucht

In der Rolle als kettenrauchender Rancher hat sich Benedict Cumberbatch eine Nikotinvergiftung zugezogen. Der Film «The Power of the Dog» machte den Briten jedoch auch zum Banjo-Spieler.

Sebastian Koch erhält Filmpreis für Lebenswerk

Man kennt ihn aus deutschen und internationalen Produktionen. Die Jury des Braunschweiger Filmfestivals hat Sebastian Koch nun für sein Lebenswerk ausgezeichnet.

Will Smith erinnert sich in «Will» an gewalttätigen Vater

Es war eine schwierige Zeit: In seinen Memoiren schreibt Schauspieler Will Smith über die schwierige Beziehung zu seinem dominanten Vater.

Tanzstil: Schweighöfer vergleicht sich mit Justin Timberlake

Der 40-Jährige war zu Gast in einer US-Talkshow und schwang das Tanzbein. Vor allem aber stellte er seinen neuen Film «Army of Thieves» vor.

Jonas Nay lebt monogam und findet sich «sehr konservativ»

Der Schauspieler Jonas Nay zeigt sich vor der Kamera für den Netflix-Film «Du Sie Er & Wir» experimentierfreudig. Privat hält er allerdings nichts von Partnertausch.