Verliebt, verlobt, bald frei? – Britney Spears sagt «Ja»

Private und berufliche Probleme, Zusammenbruch und Vormundschaft durch den Vater: Nach Jahren negativer Schlagzeilen scheint sich für Britney Spears das Blatt zu wenden – sogar mit romantischem Happy End.

Britney Spears gibt Verlobung mit Sam Asghari bekannt

Es ist ausnahmsweise mal eine freudige Nachricht aus dem Hause Spears: Die US-Popsängerin hat sich mit ihrem Freund und Tänzer Sam Asghari verlobt. Die Gravur auf der Innenseite des Ringes: «Löwin».

David Finchers «Mank» für zehn Oscars nominiert

Bei der Oscar-Verleihung Ende April haben unterschiedlichste Filme gute Chancen auf eine Trophäe. Darunter eine Filmbiografie, ein Road-Movie und ein Familiendrama.

Vor 75 Jahren entstand der erste Nachkriegsspielfilm

Berlin liegt in Trümmern, der Krieg ist erst seit einigen Monaten vorbei. Da fangen in der zerstörten Stadt die ersten Dreharbeiten im Nachkriegsdeutschland an – mit Hildegard Knef. Noch heute ist «Die Mörder sind unter uns» ein spannendes Werk.

Oscar-Nominierungen werden bekanntgegeben

Die Trophäen-Saison strebt ihrem Höhepunkt entgegen. Nach der Verleihung der Golden Globes werfen jetzt die Oscars ihren Schatten voraus.

Stillstand: Vor einem Jahr mussten die Kinos schließen

Mit dem ersten Lockdown im März 2020 bleiben auch die Kinos zu. Es folgen Monate voller Unsicherheit und noch immer ist nicht klar, wie es weitergeht.

Petra Gerster: «viel Zuschauerpost» zum Gendersternchen

Die Nachrichten-Moderatorin lässt aufhorchen. Sie «gendert» seit neuestem. Nicht allen gefällt das.

Claus Theo Gärtner: Man geht sich ja schnell auf den Wecker

Der Schauspieler erzählt, wie es ihm während der Corona-Krise mit seiner jungen Ehefrau ergeht.

RTL und Vox zeigen Interview mit Meghan und Harry

Das viel erwartete erste große Interview seit dem «Megxit» kommt auch ins deutsche Fernsehen. Geführt hat es eine bekannte US-Starmoderatorin.

Serien bei der Berlinale: Tom Schilling im Mittelpunkt

In der Pandemie suchen viele Menschen nach neuen Serien. Die Berlinale stellt einige vor. Welche Produktionen sind in der Pipeline?

Regisseurin Maria Schrader erforscht Roboter

Der Wetbewerb um die Goldenen und Silberne Bären läuft, wenn auch nur als Branchentreff und online für die Presse. Heute stellte die Regisseurin Maria Schrader ihren neuen Film vor.

Albrecht Schuch und die Bodenhaftung

Albrecht Schuch wird zur Berlinale als Shooting Star ausgezeichnet. Ein Gespräch über Erich Kästners Roman «Fabian», die schönen Menschen auf der Schauspielschule – und eine wichtige Frage: Wie bitte bleibt man trotz allem auf dem Teppich?

Jung und weiblich: Die neuen Stars in Hollywood

Durch die Pandemie haben Stars weniger Chancen, sich in Hollywood feiern zu lassen. Es ist stiller geworden. Trotzdem tut sich einiges – vor allem drei junge Frauen starten gerade durch. Darunter ist auch eine Deutsche.

Stars in Wachs auf dem roten Teppich

Das Wachsfigurenkabinett Madame Tussauds bleibt wegen Corona immer noch dicht, aber so ganz auf Glamour wollen die Macher nicht verzichten.

Warum sind Friseure eigentlich so wichtig?

Früher als andere Betriebe dürfen Friseure nach der Corona-Zwangspause wieder öffnen. Warum sind Haare eigentlich so wichtig? Nicht nur ein Berliner Starfriseur und Markus Söder haben Antworten.

Starfriseur Shan Rahimkhan ließ Sohn ans Haar

Viele Menschen warten sehnsüchtig auf die Wiedereröffnung der Friseursalons. Starfriseur Shan Rahimkhan hatte derweil zuviel Vertrauen in die Schneidekünste seines Sohnes.

Wie es mit den Udo-Walz-Salons weitergeht

«Er fehlt mir jeden Tag»: Carsten Thamm-Walz, der Witwer von Star-Friseur Udo Walz, möchte im Sinne des Verstorbenen weiterarbeiten.

Herbig-Film «1000 Zeilen» mit M’Barek und Nay

Es soll eine moderne Hochstaplergeschichte werden: Michael Bully Herbig ließ sich vom Fälscherskandal beim «Spiegel» inspirieren.

Sarah Biasinis Buch über ihre Mutter Romy Schneider

Mit 43 Jahren veröffentlicht die Tochter von Romy Schneider ihr erstes Buch. Und geht gleich ans Eingemachte. Sarah Biasini gibt Einblick in sehr private Gedanken an ihre Mutter und deren Tod.

Helena Zengel kann auf einen Golden Globe hoffen

Im Alter von neun Jahren steht Helena Zengel für «Systemsprenger» vor der Kamera, danach bekommt sie eine Rolle neben Tom Hanks angeboten. Das Ergebnis ist der Western «Neues aus der Welt» – und bringt der Schülerin gleich eine Golden-Globe-Nominierung.

Deutsche Oscar-Hoffnung: Internet statt Hollywood

Der rote Teppich, die Stars und der Moment, wenn der eigene Name genannt wird: «And the Oscar goes to…». Soweit sind Regisseurin Julia von Heinz und ihre Hauptdarstellerin Mala Emde noch nicht. Doch der Weg nach Hollywood führt momentan nur übers Internet.

Müder Max Kruse findet App-Talk «geisteskrank geil»

Social Media ist für den Fußballspieler nichts Neues. Jetzt hat er die Clubhouse-App für sich entdeckt – und zeigt sich begeistert.

Golden Globes: «Unorthodox» mehrfach nominiert

Die deutsche Regisseurin Maria Schrader feiert mit ihrer Serie «Unorthodox» bereits große Erfolge. Nun könnten weitere Preise in Hollywood dazukommen. Doch auch andere TV-Produktionen gehen bei den Golden Globes mit großen Hoffnungen in Rennen.

Prinz Harry beklagt falsche Berichterstattung

Prinz Harry und seien Frau Meghan liegen weiter im Clinch mit der Presse. Dabei wollen die Royals eine Schlammschlacht eigentlich vermeiden.