Endspurt in Cannes: Wer gewinnt die Goldene Palme?

21 Filme konkurrieren dieses Jahr um die Goldene Palme in Cannes, die am Samstagabend vergeben wird. Doch einen klaren Favoriten gab es nicht. Über welche Wettbewerbsbeiträge gesprochen wird.

Die Dardenne-Brüder mit «Tori and Lokita» in Cannes

Schon zweimal gewannen die Brüder Pierre und Luc DArdenne in Cannes die Goldene Palme. Gelingt den Belgiern in diesem Jahr der Hattrick?

Kristen Stewart mit «Crimes of the Future» in Cannes

Der preisgekrönte Regisseur David Cronenberg präsentiert im Wettbewerb von Cannes einen düsteren Film über Körperveränderungen und herausgeschnittene Organe. Darstellerin Kristen Stewart hatte ihren Spaß daran.

Filmfestival in Cannes wird eröffnet

Mit einem Film über Konflikte im Südsudan startet das Filmfestival in Cannes vor der offiziellen Eröffnung mit ernsten Tönen. Auch bei der Jury-Pressekonferenz geht es um Politisches.

Der rote Teppich in Cannes ist ausgerollt

Mit einem Film über Konflikte im Südsudan startet das Filmfestival in Cannes vor der offiziellen Eröffnung mit ernsten Tönen. Auch bei der Jury-Pressekonferenz geht es um Politisches.

Nicht mehr «Z»: Cannes-Eröffnungsfilm hat neuen Titel

Der neue Film von «The Artist»-Regiesseur Hazanavicius heißt nicht mehr «Z». Grund ist der Krieg in der Ukraine. Das «Z» ist zu einem Symbol für die Unterstützung des russischen Angriffskrieges geworden.

Die Berlinale 2022 geht zu Ende

Zum Abschluss der Berlinale hat Geschäftsführerin Mariette Rissenbeek ein positives Fazit gezogen. «Die Resonanz beim Publikum war sehr groß, die Menschen haben Sehnsucht nach Kino, nach einem gemeinschaftlichen Erlebnis», teilte…

Ehrenbär der Berlinale für Isabelle Huppert

Isabelle Huppert ist eines der bekanntesten Gesichter des französischen Films. Hinter der bürgerlichen Maske ihrer Rollen stecken häufig emotionale Abgründe.

Die Berlinale legt los: Funktioniert das Hygienekonzept?

Die Filmfestspiele in Berlin sind eröffnet. Kulturstaatsministerin Claudia Roth hat zu Beginn eine Botschaft – und die Hygieneregeln des Festivals stehen nun vor einem großen Praxistest.

Die Berlinale beginnt – «Wir sind zurück in der Kirche»

Monatelang wurde um die Filmfestspiele gerungen. Nun geht die Berlinale los – trotz Corona. Zum Auftakt läuft der neue Film von François Ozon. Die Festivaljury hat richtig Lust auf Kino.

Berlinale 2022: Die Sache mit dem Virus

An diesem Donnerstag werden die Filmfestspiele in Berlin eröffnet. Seit Wochen wird diskutiert, wie die Berlinale trotz Pandemie aussehen kann. Ist ein Präsenzfestival eine gute Idee?

Roth: Berlinale hätte bei Absage wichtige Filme verloren

Kulturstaatsministerin Claudia Roth verteidigt die Austragung der Berlinale trotz der Corona-Welle. Sie sieht in dem Festival auch ein Zeichen des Optimismus.

Neuer Film von Andreas Dresen auf der Berlinale

Die Berlinale soll trotz gestiegener Infektionszahlen stattfinden. Jetzt wurde das Programm veröffentlicht – und viele Filme haben nach Meinung des Festivalchefs etwas gemeinsam.

Sundance-Filmfestival läuft wegen Corona-Pandemie online

Das Sundance-Filmfestival ist der Ort für unabhängig produzierten Filme. In diesem Jahr war eigentlich ein Hybrid-Modell angedacht.

Berlinale veröffentlicht erste Filmtitel für 2022

Die Berlinale hat die ersten Titel bekanntgegeben, die im Februar gezeigt werden.