Freiluft-Kino mitten auf der Autobahn 8

Filmfans haben bei Pforzheim Freiluft-Kino der ganz besonderen Art genießen können: mitten auf der Autobahn. Auf der 15 Meter breiten Kinoleinwand gab es das Roadmovie «25 km/h».

Neue Trailer für den neuen James-Bond-Film

Schon vor zwei Jahren hätte er in die Kinos kommen sollen, nun ist es bald soweit. Zwei Trailer von «Keine Zeit zu sterben» schüren die Erwartungen.

Neue Trailer für James-Bond-Film «Keine Zeit zu sterben»

Schon vor zwei Jahren hätte er in die Kinos kommen sollen, nun ist es bald soweit. Zwei Trailer von «Keine Zeit zu sterben» im Netz schüren die Erwartungen.

«Shang-Chi» vereint Kampfkunst und Comicspektakel

Mit «Shang-Chi and the Legend of the Ten Rings» bringen die Marvel Studios erstmals einen asiatischen Titelhelden ins Kino. Die Mischung aus Martial-Arts-Film und Marvel-Spektakel hat durchaus ihren Reiz.

Anthony Hopkins brilliert in «The Father»

Zwischen den beiden Oscars für Anthony Hopkins liegen Welten: 1992 erhielt er einen für «Das Schweigen der Lämmer», in diesem Jahr einen für «The Father». Doch Hopkins überzeugt auch diesmal wieder.

3-G-Regelung: Kinos verzeichnen Umsatzminus

Die Kinos, in denen die Regelung gilt, verzeichnen deutliche Besucherrückgänge. Das Ende der kostenfreien Corona-Schnelltests könnte einen weiteren Einbruch bedeuten.

«Falling»: Viggo Mortensens bewegendes Regiedebüt

Schauspieler Viggo Mortensen erzählt in «Falling» das aufwühlende Drama einer zerrütteten Familie. Dabei ließ er sich auch von der eigenen Familiengeschichte inspirieren.

Berauschende Collage: Dominik Graf verfilmt «Fabian»

«Hinsichtlich ihrer Bewohner ist diese Stadt längst ein Irrenhaus.» Mit seinem neuen Film nimmt Regisseur Dominik Graf uns mit ins Berlin der frühen 1930er Jahre.

Robin Wright ist in der Natur «ganz bei sich selbst»

Schauspielerin Robin Wright setzt zum Glücklichsein auf den Verzicht digitaler Geräte. «Wenn ich mich zu lange in der Stadt aufgehalten habe, muss ich unbedingt wieder in den Wald»

Neue «Exorzist»-Trilogie mit Ellen Burstyn

Ein Klassiker kehrt zurück: «Der Exorzist» wird neu aufgelegt. Und Ellen Burstyn ist wieder dabei.

«Der Rausch»: Beschwipste dänische Versuchsanordnung

Kein Film für Schnapsgegner: Voller Empathie beobachtet der Däne Thomas Vinterberg vier Lehrer auf ihrem Weg in die alkoholinduzierte Bewusstlosigkeit.

Quentin Tarantino kauft weiteres Hollywood-Kino auf

Das Kino am Sunset Boulevard soll um Weihnachten herum wieder in Betrieb genommen werden. Tarantino will dort nur Analogfilme zeigen.

Kinoverband zufrieden mit erstem Wochenende

Lange waren die Kinoleinwände dunkel, jetzt leuchten sie wieder. Manche sprechen von einer fulminanten Wiedereröffnung – und erklären das auch mit der Filmauswahl, die man derzeit sehen kann.

US-Regisseur Richard Donner ist tot

Bekannt wurde Donner unter anderem mit Filmen wie «Superman», «Die Goonies» und der Action-Komödienreihe «Lethal Weapon». Jetzt ist der 91-Jährige laut Medienberichten verstorben.

Für François Ozon waren die 80er Jahre schwierig

In seinem neuen Film taucht François Ozon tief in die Welt der 80er Jahre ein. Der französische Filmemacher hat nicht nur gute Erinnerungen an diese Zeit.

Kinos öffnen mit Blockbustern und Stars

Die Pandemie hat die Kinobranche schwer getroffen. Das vergangene Jahr war eine Katastrophe. Nun hofft man auf einen neuen Neustart. Dafür sind gleich mehrere hochkarätige Filme angekündigt.

«Nomadland»: Großes Kino mit Frances McDormand

«Nomadland» folgt modernen Nomaden auf ihrem Treck durch die Weite Amerikas. Oscar-Preisträgerin Frances McDormand zieht in einem Van mit. Regisseurin Chloé Zhao fängt diese Welt berührend ein.

Chloé Zhao kritisiert Rassismus in Filmindustrie

Die gebürtige Chinesin hat mit ihrem Drama «Nomadland» für Aufsehen gesorgt. Wie so oft in ihren Filmen erzählt die Regisseurin auch hier vom Leben in den USA. Hollywood steht sie kritisch gegenüber.

«A Quiet Place 2»: Die Angst vor dem Geräusch

Drei Jahre nach dem packenden Horrorthriller «A Quiet Place» über mörderische Aliens, die Menschen nach Gehör jagen, kommt die spannende Fortsetzung ins Kino.

Berlinale 2021: Doku über Lehrer gewinnt Publikumspreis

Die Sommerausgabe der Berlinale geht mit der Bekanntgabe letzter Preisträger zu Ende. Das Publikum hat sich für einen Dokumentarfilm entschieden, der so manchem das Herz aufgehen lassen könnte.

«Chaos Walking»: Dystopisches Sci-Fi-Abenteuer

Auf einem fremden Planeten lebt der junge Todd in einer Kolonie ohne Frauen. Die Gedanken der Männer sind für jeden hörbar. Eines Tages stürzt eine junge Frau mit ihrem Raumschiff in der Nähe ab.

Doku über Tina Turner: Der Fluch des Traumas

Da versucht die einstige Rock-Diva Tina Turner ihr halbes Leben lang, ihre Geschichte von der lieblosen Mutter und dem misshandelnden Ehemann hinter sich zu lassen. Aber man lässt sie nicht.

Indiana Jones wurde vor 40 Jahren zum Held

Harrison Ford kann es nicht lassen: Vor 40 Jahren begeisterte er in «Jäger des verlorenen Schatzes» als Archäologie-Professor Henry Walton Jones. Nun steht der fünfte «Indiana Jones» an.

Sam Neill über Rolle in «Thor»-Filmen «total verwirrt»

Kann man das «Marvel»-Universum verstehen? Bei der Superhelden-Saga «Thor» ist viel Aufmerksamkeit gefordert – nicht nur vom Publikum, auch von den Schauspielern.