William und Kate starten US-Trip mit Basketball

Bei der ersten Auslandsreise seit dem Tod der Queen haben William und Kate ein straffes Programm. Für spannende Unterhaltung blieb dennoch Zeit.

Torten und Briefe – Was von den Royals unter den Hammer kam

Für echte Royal-Fans ist es ein gefundenes Fressen: Immer wieder gibt es die Chance, ziemlich einzigartige Objekte in Auktionshäusern zu erstehen.

Queen Camilla will ohne Hofdamen auskommen

Das Vereinigte Königreich hat einen neuen Monarchen, und die Transformation ist in vollem Gange: Im Königshaus soll es künftig schlichter zugehen. Dafür verabschiedet sich Queen Camilla von einer alten Tradition.

Prinzessin Kate sieht Lücken in frühkindlicher Erziehung

«Es wird nicht genug getan», sagt Prinzessin Kate mit Verweis auf die frühkindliche Erziehung. Man müsse die «einzigartige Bedeutung der ersten fünf Jahre» anerkennen – auch mit Blick auf die Zukunft.

König Charles und der rote Koffer

Bei den britischen Royals hat die «Red Box» eine ganz besondere Bedeutung. Und eine ganz besondere Tradition.

Gut 1000 Paddington-Bären für bedürftige Kinder

Nach dem Tod von Queen Elizabeth II. legten viele Trauernde Blumen vor dem Buckingham-Palast und Schloss Windsor ab – aber auch jede Menge Teddys und Paddington-Bären. Und das hat seinen Grund.

König Charles betont Queen-Verbindung mit Südafrika

Erster großer diplomatsicher Auftritt für König Charles: Beim Staatsbankett für den Präsidenten von Südafrika gab es viele Erinnerungen an die verstorbene Queen.

Zara Tindall schreibt an Ehemann ins Dschungelcamp

Der Schwiegersohn von Prinzessin Anne schwitzt im britischen Dschungelcamp. Da freut sich der Boulevard. Und Zara Tindall fiebert mit.

Keine Foie gras: Wie politisch korrekt is(s)t der Palast?

Stopfleber kommt beim König nicht auf den Teller. Und auch andere Gerichte sind – allerdings nicht unbedingt aus Tierliebe – für die Royal Family tabu. Doch an der Kleidung hapert es laut Tierschützern noch.

König Charles schiebt Andrew und Harry ins Abseits

Wer den König für offizielle Aufgaben in dessen Abwesenheit vertritt, ist eigentlich gesetztlich geregelt. Doch Prinz Andrew gilt inzwischen nicht mehr als salonfähig. König Charles hat eine andere Idee.

König Charles will Andrew und Harry als Vertreter ersetzen

Wer den König für offizielle Aufgaben in dessen Abwesenheit vertritt, ist eigentlich gesetztlich geregelt. Doch Prinz Andrew gilt inzwischen nicht mehr als salonfähig. König Charles hat eine andere Idee.

William und Kate gratulieren König Charles zum Geburtstag

Es ist sein erster Geburtstag als britischer König: Charles III. wird 74 und bekommt als Geschenk ein neues Ehrenamt.

König Charles wird 74: Bewährungsprobe auf dem Thron

Die ersten zwei Monate auf dem Thron verliefen für König Charles besser als viele zuvor erwartet hatten. Doch dem britischen Monarchen stehen schon bald schwere Herausforderungen bevor.

Dänemarks Königin feiert Jubiläum

Zwei Mal mussten die Jubiläumspläne großteils über den Haufen geworfen werden, jetzt kann sich die Königin feiern lassen: Tausende jubeln einer strahlenden Margrethe zu, als sie 50 Jahre auf dem Thron zelebriert.

Mann wegen Eierwurfs auf König Charles festgenommen

Niemand kommt zu Schaden, als in York beim Besuch der Royals ein Ei in Richtung König Charles fliegt. Der Protest könnte mit der Kolonialvergangenheit des Königshauses zu tun haben.

Prinzessin Märtha Louise legt offizielle Ämter nieder

Sie möchte ihre geschäftlichen Aktivitäten und ihre Rolle im Königshaus trennen: Die norwegische Prinzessin Märtha Louise geht eigene Wege.

Neue «The Crown»-Staffel kommt für Charles zur Unzeit

Gerade einmal zwei Monate sitzt König Charles III. auf dem Thron – da werden seine unrühmlichsten Jahre zurück ins Rampenlicht gezerrt und flimmern als glamouröse Streaming-Unterhaltung in aller Welt über die Bildschirme. Kann das gutgehen?

Königin Máxima macht Mut bei psychischen Problemen

Die niederländische Monarchin bestärkt junge Leute, die unter psychischen Problemen leiden, darüber mit Vertrauten zu sprechen. Sie schreibt: «Man muss nicht immer glücklich sein.»

Oranje-Prinzessin wieder in der Öffentlichkeit

Seit einigen Wochen gibt es Drohungen gegen die niederländische Prinzessin Amalia. Die Studentin wohnt jetzt wieder im elterlichen Palast in Den Haag.

Führerschein der Queen aus Kriegszeiten wird versteigert

Die damalige Kronprinzessin absolvierte während des Zweiten Weltkriegs ihren Militärdienst. Nun soll ihr Führerschein unter den Hammer kommen. Es wird erwartet, dass das Interesse «durch die Decke» geht.

Royal zieht ins britische Dschungelcamp ein

Ein Popstar, eine Fußballheldin, ein gefallener Ex-Minister – doch ein Kandidat des britischen Dschungelcamps toppt alle. Erstmals tritt ein Mitglied der Royals an. Der nächste «PR-Alptraum» für den Palast?

Prinz Harry wusste Antworten zu Einbürgerungstest nicht

Über Migration und Einwanderung wird auch in Großbritannien heftig diskutiert. Bei einem einschlägigen Test hatte Prinz Harry so seine Probleme.

Memoiren von Harry sorgen für Zoff im Königreich

Die im Schatten sieht man nicht? Das legt der Titel von Prinz Harrys Autobiografie nahe. «Reserve» soll zwar erst im Januar erscheinen – doch für Aufregung in seiner Heimat sorgt das Buch schon jetzt.

Prinzessin Kate bittet um Empathie für Suchtkranke

Ein Suchterkrankung wird oft verschwiegen oder verdrängt. Die britische Prinzessin Kate wirbt dafür, mit Abhängigkeiten offen umzugehen.