Carolin Kebekus plant Musikfestival nur von Frauen

Frauen sind in der Musikindustrie immer noch stark unterrepräsentiert. Carolin Kebekus will im nächsten Jahr ein Zeichen setzen.

Ampel-Koalition will Kultur zum Staatsziel machen

Die Ampel-Koalitionäre haben sich viel vorgenommen. Dies gilt auch für den Kulturbereich. Einige Pläne wurden jetzt bekanntgegeben.

Kristina Hammer wird neue Salzburger Festspielchefin

Die Kunst muss dem gesellschaftlichen Zusammenhalt dienen. Dafür will sich Kristina Hammer in Salzburg einsetzen.

Elf Grammy-Nominierungen für Jon Batiste

Einen Oscar hat Jon Batiste schon. Den gab es im April für den Soundtrack zu dem Animationsfilm «Soul». Jetzt können noch ganz viele Grammys dazukommen. Und auch Abba haben Chancen.

Vor 30 Jahren starb Freddie Mercury

Er war einer der größten und beliebtesten Stars der Musikgeschichte und er sang, bis er nicht mehr konnte. Vor 30 Jahren starb der legendäre Queen-Frontmann Freddie Mercury.

Josef Hader bekommt Deutschen Kleinkunstpreis

Für die Erschaffung einer «erbarmenswert zynischen und von zügelloser Hybris beseelten» Kunstfigur hat Kabarettist Josef Hader den Deutschen Kleinkunstpreis erhalten. Die Jury ist «überwältigt».

Schöne Bescherung: Neue Marvel-Serie «Hawkeye»

In den «Avengers»-Filmen spielte Jeremy Renner eher eine Nebenrolle. In der actionreichen Miniserie «Hawkeye» steht er im nun Mittelpunkt. An seiner Seite: Hailee Steinfeld als Bogenschützin Kate Bishop.

US-Bestseller-Autor Noah Gordon ist tot

Noah Gordon war fast 60, als sein wohl international bekanntestes Buch erschien. Aus «Der Medicus» wurde eine Trilogie, die Millionen Menschen auf der Welt fesselte. Nun trauern seine Fans um den US-Schriftsteller, der mit 95 Jahren starb.

Schauspieler Volker Lechtenbrink gestorben

Er feierte nicht nur als Schauspieler, sondern auch als Sänger, Regisseur und Intendant Erfolge. Nun ist das Multitalent Volker Lechtenbrink nach schwerer Erkrankung im Alter von 77 Jahren gestorben.

Wie verabschiedet sich Charly Hübner im «Polizeiruf 110»?

Wenn TV-Kommissare eine Serie verlassen, spielen sie im Drehbuch mit ihrem Leben. Siegfried Lowitz wurde von Christoph Waltz erschossen. Christian Ulmen endete als Fernseh-Gespenst. Was blüht Charly Hübner?

Solides Bildschirm-Comeback für Hape Kerkeling

Seit 2014 war Hape Kerkeling fast von der Bildfläche verschwunden. Jetzt ist er wieder da und trifft auf eine treue TV-Fangemeinde.

Eddie Redmayne bereut «The Danish Girl»-Rolle

Kann ein heterosexueller Mann eine Transfrau verkörpern? Der britische Schauspieler Eddie Redmayne hat es getan, würde es aber nicht noch einmal machen.

Jennifer Hudson als Soul-Ikone Aretha Franklin

Drei Jahre nach dem Tod von Aretha Franklin kommt das Leben der «Queen of Soul» auf die Leinwand. Die Sängerin hatte sich Jennifer Hudson für die Rolle gewünscht – und tatsächlich bietet Hudson einen starken Auftritt.

Olivia Rodrigo ist Favoritin bei den American Music Awards

Olivia Rodrigo ist einer der Shootingstars des Jahres und erstmals bei den American Music Awards dabei. Die Chancen auf eine Auszeichnung sind ziemlich gut.

Der «deutsche Elvis» – Rock’n’Roller Ted Herold ist tot

Die Höhepunkte seiner Karriere feierte der «deutsche Elvis» Ted Herold Ende der 50er Jahre. Songs wie «Moonlight», «Hula Rock» und «So schön ist nur die allererste Liebe» verzückten die Jugend.

Corona: Europäischer Filmpreis nicht vor großem Publikum

Am 11. Dezember findet in Berlin die Vergabe des Europäischen Filmpreises statt. Angesichts der sich zuspitzenden Corona-Lage allerdings mit Einschränkungen.

Galerie zeigt erst kürzlich entdecktes Werk von Dürer

Das Werk von Albrecht Dürer ist eigentlich recht gut bekannt. In London wird nun aber eine bislang unbekannte Zeichnung des Renaissance-Malers ausgestellt.

Berlinale 2022: Festivalleitung plant mit 2G-Regel

Die Berlinale ist eines der größten Filmfestivals der Welt. Für Februar ist die nächste Ausgabe geplant. Doch in Deutschland verschärft sich die Pandemie. Wie reagiert die Festivalleitung?

Ausstellung zu katholischen Wurzeln von Andy Warhol

Was viele nicht wissen: Der amerikanische Künstler Andy Warhol war durch seine Erziehung tief im Katholizismus verwurzelt. Was bedeutet die Religion für sein Werk?

Christoph Waltz dreht für Amazon Satire über Arbeitswelt

Wie weit gehen Beschäftigte, um beruflich voranzukommen und zu überleben? Um diese Frage geht es in einer neuen US-Serie. Der James-Bond-Bösewicht Christoph Waltz ist dabei.

Chris Tall: Eine halbe Million Euro erspielt

Der Comedian kennt sich aus auf deutschen Straßen. Das half ihm bei «Wer wird Millionär?» eine kniffelige Frage zu beantworten und viel Geld für Kinderhilfsprojekte beizusteuern.

«Ein großes Vergnügen» – Roger Willemsens Archiv vorgestellt

Schriftsteller, Moderator, Essayist: Roger Willemsen hatte der Welt viel zu bieten. Der Nachlass des 2016 verstorbenen Willemsen wurde nun in Berlin bei einer feierlichen Eröffnung zugänglich gemacht.

US-Rapper Young Dolph in Memphis erschossen

Young Dolph ist tot. Er wurde in seiner Heimatstadt Memphis beim Einkaufen erschossen. Die Polizei spricht von «sinnloser Waffengewalt» und ermittelt nach den Tätern.

Uni in Liverpool bietet neuen Studiengang zu Beatles-Musik

Die Universität Liverpool bietet einen neuen Studienkurs zu den Beatles an. Das freut nicht nur die Tourismusindustrie in der Heimatstadt der erfolgreichen Musiker.