Rekorde bei Versteigerungen in New York

Zum Abschluss der New Yorker Herbstauktionen hagelt es noch einmal Rekorde: Eine ganz spezielle Sammlung wird versteigert – und das Werk von Frida Kahlo wird zum teuersten Lateinamerikas.

«Man braucht das Adrenalin» – Art Cologne kehrt zurück

Die Corona-Pandemie hat den Kunstmarkt umgekrempelt: Messen mussten abgesagt werden, statt Kunst zum Anfassen gab es Fotos im Internet. Nun feiert die größte deutsche Kunstmesse in Köln ihr Comeback.

Heidi Klum: Neue GNTM-Staffel mit Älteren und Kurvigen

Alle sprechen von mehr Diversität. Doch wenn es konkret wird, scheinen manche Entscheider sich doch nicht dazu zu bekennen und machen einen Rückzieher.

Kinofilm und Buch: Erbauer des Eiffelturms neu entdeckt

«Eiffel in Love» über den Erbauer des Pariser Wahrzeichens hat in Frankreich über eine Million Zuschauer in die Kinos gelockt. Ein neues Buch über ihn gibt es auch.

Die Art Cologne hat wieder geöffnet

Von der Klassischen Moderne bis hin zur zeitgenössischen Kunst: Rund 150 Galerien aus nah und fern zeigen bis Sonntag Bilder und Kunstwerke. Wegen Corona war die Messe mehrfach verschoben worden.

Macklowe-Sammlung in New York für Rekordpreis versteigert

Nach fast 60 Jahren Ehe kam die Scheidung – und mit ihr die angeordnete Versteigerung der umfangreichen Kunstsammlung von Linda und Harry Macklowe.

Jasmin Tabatabai ließ sich von ihrer Schwester coachen

Die 54-Jährige mit persischen Wurzeln hat ihren neuen Film auf Farsi gedreht. Das habe sich gut angefühlt, sagt sie in einem Interview.

Deutscher Oscar-Bewerber mit Stargast Dan Stevens

Initiiert vom Goethe-Institut in San Francisco, feiert ein Filmfest in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum. Wer feierte mit?

«Tatort» mit Furtwängler und Lindenberg kommt Weihnachten

Seit Jahren treten am zweiten Feiertag an Weihnachten im Ersten und Zweiten «Tatort» und «Traumschiff» gegeneinander an: 2021 setzt die ARD auf Udo Lindenberg als Quotenbringer neben Maria Furtwängler.

Jürgen Prochnow: Auch im Film echte Tränen

Der 80-jährige Hollywood-Star dreht ein Flüchtlingsdrama mit einem jungen Regisseur. Warum er das tut, erzählt er in einem Radio-Interview.

Jüdisches Museum zeichnet Knobloch und Libeskind aus

Das Jüdische Museum in Berlin vergibt seit 2002 den «Preis für Verständigung und Toleranz». Am Samstagabend war es wieder soweit.

Berliner Kulturleben bereitet sich auf 2G-Regel vor

Ein negativer Schnelltest reicht in der hauptstadt ab Montag nicht mehr aus, um beispielsweise das Humboldt Forum zu besuchen. Am Eingang wird kontrolliert.

Bülent Ceylan schippert mit dem «Traumschiff»

Der Mannheimer Comedian durfte jetzt auch sein schauspielerisches Talent ausprobieren. Wie er dazu gekommen ist, eine Küchenhilskraft an Bord eines TV-Kreuzfahrtschiffes zu spielen.

Corona-Pause: Oberammergau rüstet sich für Passion

Entstanden vor 400 Jahren aus einem Pestgelübde, im vergangenen Jahr an Corona gescheitert: Die Passionsspiele in Oberammergau sollen nächstes Jahr nachgeholt werden. Jetzt starten die Vorbereitungen.

Moody-Blues-Drummer Graeme Edge ist tot

Er war Gründungsmitglied der britischen Band Moody Blues und prägte deren Sound. Jetzt ist der Schlagzeuger im Alter von 80 Jahren gestorben.

Sitte-Schau mit 8000 Besuchern seit Beginn – «Denkanstöße»

Er war ein DDR-Kulturfunktionär. Als Maler gilt er als einer der bedeutendsten Vertreter des 20. Jahrhunderts. Eine Ausstellung will Besucher dazu bewegen, sich mit Willi Sitte auseinanderzusetzen.

Bayerischer Buchpreis für Autorin Emine Sevgi Özdamar

Die Berliner Schriftstellerin Emine Sevgi Özdamar wurde für ihren Roman «Ein von Schatten begrenzter Raum» mit dem Bayerischen Buchpreis geehrt.

Volleyball aus «Cast Away» bringt 270.000 Euro bei Auktion

In dem Film «Cast Away – Verschollen» verschlägt es Tom Hanks auf eine einsame Insel. Allein aber ist er dort nicht.

Putin und Dresden feiern 200 Jahre Dostojewski

Gedenken an Fjodor Dostojewski: Der russische Schriftsteller wäre heute 200 Jahre alt geworden. 1821 kam er in Moskau zur Welt, eine Zeitlang lebte er in Dresden.

Pufpaff am Knopf: «TV total» kehrt mit Topquote zurück

Viele Zitate, aber ein eigener Stil: Das Revival von Raabs Kultshow nimmt sich ein Vorbild an der Frühphase des Originals. Optisch müssen sich Fans kaum umgewöhnen. Doch der Humor ist rau.

Äpfel, Tomaten, Spaziergänge: Helene Fischer verrät Privates

Der Fernsehsender Sat.1 zeigt am Freitagabend ein Konzert und ein längeres Interview mit Helene Fischer. Was zum Beispiel hört sie zum Einschlafen? Und wie schaut sie auf Fotos vom Beginn ihrer Karriere?

Dörte Hansen wird Mainzer Stadtschreiberin

Die Autorin stammt aus Norddeutschland. Zeitweilig wird sie nun aber die Stadtschreiberwohnung im Mainzer Gutenberg-Museum beziehen – und das hat einen speziellen Grund.

Jussi Adler-Olsen positiv auf Corona getestet

Gerade ist in Dänemark sein neuer Krimi «Natrium Chlorid» erscheinen: Jussi Adler-Olsen wollte bald auf Lesereise gehen. Das Virus hat ihm einen Strich durch die Rechnung gemacht.

Vor 200 Jahren wurde Fjodor Dostojewski geboren

Bis heute gilt der russische Schriftsteller Fjodor Dostojewski als einer der größten Denker und Psychologen. Weltweit wird das Literaturgenie, dessen Humor bisweilen verkannt wurde, nun gefeiert.