«Flashdance»-Sängerin Irene Cara gestorben

Mit «Flashdance… What a Feeling» gelang ihr 1983 ein Disco-Welthit, doch danach wurde es still um Sängerin Irene Cara. Jetzt starb sie im Alter von 63 Jahren in Florida.

«Flashdance»-Sängerin Irene Cara ist tot

Mit «Flashdance… What a Feeling» gelang ihr 1983 ein Disco-Welthit, doch danach wurde es still um Sängerin Irene Cara. Jetzt starb sie im Alter von 63 Jahren in Florida.

MTV Europe Music Awards: Taylor Swift räumt ab

Harry Styles und Taylor Swift gingen als Favoriten ins Rennen um die MTV Europe Music Awards. Am Ende hatte Swift klar die Nase vorn. Gleich vier Awards konnte sie mit nach Hause nehmen.

MTV Europe Music Award: Taylor Swift beste Künstlerin

Bei den MTV Europe Music Awards ist Taylor Swift als beste Künstlerin ausgezeichnet worden. Für die US-Sängerin zeichnete sich am Sonntag ein erfolgreicher Abend ab – sie war zuvor schon…

MTV Europe Music Awards: Favoriten Swift und Styles

Harry Styles und Taylor Swift gehen als Favoriten ins Rennen um die MTV Europe Music Awards. Der eine ist in sieben, die andere in sechs Kategorien nominiert. In Düsseldorf zeichnet sich ein Duell der beiden Superstars ab.

Daniel Barenboim hofft auf baldige Genesung

In der nächsten Woche feiert Daniel Barenboin seinen 80. Geburtstag. Er hofft darauf, bald wieder musizieren zu können.

Sportfreunde Stiller kritisieren Fußball-WM in Katar

«Das ist schon pervers». Mit deutlichen Worten distanzieren sich die fußballaffinen Jungs von Sportfreunde Stiller von der WM in Katar.

Moka Efti Orchestra: Bigband als Pop-Projekt

Man kennt das Moka Efti Orchestra aus der Serie «Babylon Berlin». Aber das Ensemble hat sich längst emanzipiert und seinen eigenen Weg eingeschlagen.

US-Sänger Aaron Carter ist tot

Aaron Carter wurde als Sänger schon im Kindesalter zum Star. Zuletzt hatte er aber immer wieder mit großen Problemen zu kämpfen. Nun ist der 34-Jährige nach Angaben seines Agenten gestorben.

Deutschsprachige Opern erfreut über Rückkehr des Publikums

Neben großen Zukunftsthemen und der Sorge aufgrund steigender Preise überwiegt bei Deutschlands Opernhäusern vor allem eines: Freude. In allen Häusern kehre das Publikum nach zwei Jahren Pandemie endlich wieder zurück.

Taylor Swift erstmals auf Platz eins der Charts

SElbst Helene Fischer musste sich geschlagen geben: Taylor Swift stieg ganz oben in den deutschen Albumcharts ein.

Tschechischer Dirigent Libor Pesek gestorben

Er wurde zu Lebzeiten mit zahlreichen Auszeichnungen geehrt – und teilte mit Hollywood-Regisseur Milos Forman die Begeisterung für den Jazz. Berühmt machte den Chefdirigenten sein Klangsinn.

Das Unterschicht-Wunderkind: Rapper Eminem wird 50

Keiner hat so eine blitzblanke amerikanische Aufstiegsgeschichte zu bieten: Eminem hat von den dunkelsten Ecken Detroits aus die Rapwelt verändert. Auch Barack Obama wandte sich in entscheidenden Momenten an Eminems Musik.

Eurovision Song Contest findet 2023 in Liverpool statt

Die Wahl ist gefallen: Das glitzernde Musikspektakel des Eurovision Song Contests wird im kommenden Jahr in Liverpool stattfinden. Doch kulturell soll der Wettbewerb ganz im Zeichen eines anderen Landes stehen.

«Alles soll einladen»: New York bekommt Konzerthalle zurück

San Juan Hill war Manhattans Einwandererviertel, wurde abgerissen und das Lincoln Center gebaut. Mit der Geschichte im Blick öffnet nun die runderneuerte Philharmoniker-Konzerthalle.

Rapper Apache 207 und die Liebe zur Heimat per Tattoo

Apache 207 kann auf große Erfolge blicken, dabei ist er in äußerst bescheidenen Verhältnissen aufgewachsen. Seiner Geburtsstadt zollt er dennoch Tribut – auf ganz besondere Weise.

Opernsaison vor Höhepunkt – Thielemann im Barenboim-«Ring»

Wagners «Ring» ist eine Herausforderung. Die Berliner Staatsoper Unter den Linden stemmt nun gleich alle vier Premieren in einer Woche.

Junge Musikfans wollen mehr Frauen hören

Jungen Musikfans ist einer Studie zufolge die Balance zwischen Männern und Frauen auf den Bühnen und in den Streamingportalen wichtig. Von der Realität ist das dagegen weit entfernt.

Die Ärzte sind seit 40 Jahren auf der Bühne

Ihre Anfänge waren alles andere als glamourös und an eine lange Karriere im Musik-Business glaubten sie damals selbst nicht. Mittlerweile stehen sie schon seit vier Jahrzehnten auf der Bühne: Die Ärzte.

Kraftklub, Kaulitz, Delay & Co. starten Reeperbahn-Festival

Das Reeperbahn-Festival will Zeichen setzen, Neues wagen und Newcomern eine Bühne geben. Doch auch die Großen dürfen mal ran. Zum Start etwa. Da haben gleich mehrere Stars Bühne und Straße gerockt.

Bad Bunny elf Mal an der US-Chartspitze

Drake auf den Fersen: Musiker Bad Bunny aus Puerto Rico hat es elf Mal auf Platz eins der US-Albumcharts geschafft. Er glt als einer der erfolgreichsten Musiker in den Genres Reggaeton und Latin-Trap.

«Rest in Power» – Jazzpianist Ramsey Lewis ist tot

Schon als Kleinkind lernte Ramsey Lewis Klavierspielen. Mit «The In Crowd» wurde er weltberühmt. Viele deutsche Radiohörer dürften sich aber vor allem an ein Stück erinnern.

«Absoluter Hammer» – Udo Lindenberg ist Hamburgs Ehrenbürger

«Sonderzug nach Pankow», «Andrea Doria» und «Cello»: Mit seinen Songs hat Udo Lindenberg die deutschen Charts erobert. Jetzt ist der «Panikpräsident» auch Ehrenbürger seiner Wahlheimat Hamburg.

Künstliche Intelligenz hält Einzug in die Opernwelt

Die ehrwürdige Semperoper in Dresden erweist sich als experimentierfreudig und geht neue Wege. Erstmals sitzen in der Oper menschliche und künstliche Intelligenz gemeinsam am Regiepult.