Prinz Harry: Queen hat Namensgebung befürwortet

Namen haben einen hohen symbolischen Wert. Jetzt hat Prinz Harry klargestellt, dass die Entscheidung für Lilibet mit der Queen vorher abgestimmt war.

Lilibet als Friedensangebot von Harry und Meghan?

Lilibet Diana Mountbatten-Windsor: Seit jeher werden Namen neu geborener Mitglieder der Royal Family mit Bedacht gewählt. Prinz Harry und Herzogin Meghan machen da keine Ausnahme.

Harry und Meghan benennen ihr Kind nach Queen und Diana

Prinz Harry und Meghan freuen sich über ihr zweites Kind. Das Mädchen trägt einen symbolträchtigen Namen. Kann Lilibet «Lili» Diana die Royals versöhnen?

Harry und Meghan benennen zweites Kind nach Queen und Diana

Prinz Harry und Meghan freuen sich über ihr zweites Kind. Das Mädchen trägt einen symbolträchtigen Namen. Kann Lilibet «Lili» Diana die Royals versöhnen?

Prinz Harry in Doku-Serie über «Invictus Games»

Die Stiftung von Prinz Harry und Herzogin Meghan produziert eine Serie über die «Invictus Games», die Harry ins Leben gerufen hat.

Michelle Obama über Meghans Rassismus-Vorwürfe

Herzogin Meghan hat schwere Vorwürfe gegen das britische Königshaus erhoben. Für Michelle Obama kamen die Hinweise auf Rassismus nicht überraschend.

Beyoncé dankt Herzogin Meghan für ihren «Mut»

Die Vorwürfe von Herzogin Meghan gegen das britische Königshaus sind schwerwiegend. Jetzt solidarisierte sich Popsängerin Beyoncé mit der Ehefrau von Prinz Harry.

Meghan und Harry: «Schwerer Schlag» für das Königshaus

Schonungslose Offenbarungen über das Innenleben der britischen Königsfamilie: In einem Interview mit Oprah Winfrey erheben Meghan und Harry schwere Vorwürfe.

Meghan und Harry: «Schwerer Schlag» für Königshaus

Schonungslose Offenbarungen über das Innenleben der britischen Königsfamilie: In einem Interview mit Oprah Winfrey erheben Meghan und Harry schwere Vorwürfe.

Meghan und Harry: Schwere Vorwürfe gegen das Königshaus

Schonungslose Offenbarungen über das Innenleben der britischen Königsfamilie: In einem Interview mit Oprah Winfrey erheben Meghan und Harry schwere Vorwürfe.

Rassismusvorwürfe gegen Royals: Meghan und Harry packen aus

Rassistische Gedankenspiele über die Hautfarbe ihres Babys und versagte Hilfe bei schweren psychischen Problemen: Meghan und Harry erheben in ihrem Interview schwere Vorwürfe gegen das Königshaus.

Royaler Rassismus und Selbstmordgedanken: Meghan packt aus

Angriffe auf einzelne Mitglieder der Königsfamilie blieben aus, Sprengkraft besitzt das Interview von Meghan und Harry dennoch. Das Paar beantwortet viele Fragen - und spricht auch über Schmerzhaftes.

Meghan berichtet von Selbstmordgedanken und Rassismus

Wird Meghan ein Mitglied der Königsfamilie namentlich angreifen? Auf Attacken verzichtete die Ehefrau von Harry. Dennoch: Das Interview mit Oprah Winfrey enthält viel Explosives.

Meghan: «Ich wollte einfach nicht mehr am Leben sein»

In dem mit Spannung erwarteten Interview spricht Herzogin Meghan auch über suizidale Gedanken: «Ich dachte, es würde die Situation für alle lösen.»

Meghan wehrt sich gegen Bericht über Mobbing-Vorwürfe

Mit deutlichen Worten weisen Vertreter Harry und Meghans einen Bericht über Mobbing-Vorwürfe gegen die Herzogin von Sussex zurück. Das Paar wittert eine Schmutzkampagne - doch wer steckt in seinen Augen dahinter?

Prinz Harry und Meghan erklären finalen Rückzug

Der harte Schnitt ist vollzogen. Knapp ein Jahr nach ihrem Rückzug aus dem Königshaus ist es amtlich: Harry und Meghan sind keine Royals im klassischen Sinne mehr. Der Palast zeigt sich betrübt.

Herzogin Meghan hofft auf Ende der Schlammschlacht

Die Privatspäre zu schützen ist für Prominente nicht immer leicht. Diese Erfahrung musste auch Herzogin Meghan machen.