Jack Sparrow lässt grüßen: «Fliegender Holländer» in Berlin

Er gilt als Regie-Berserker, der Stücke lustvoll in komische Höhen treibt: Herbert Fritsch lässt jetzt an der Komischen Oper den «Fliegenden Holländer» vom Stapel laufen.

Daniel Barenboim hofft auf baldige Genesung

In der nächsten Woche feiert Daniel Barenboin seinen 80. Geburtstag. Er hofft darauf, bald wieder musizieren zu können.

Staatsoper: Barenboim-Konzert zum 80. Geburtstag abgesagt

Eigentlich hatte der Pianist und Dirigent seinen runden Geburtstag am 15. November auf der Bühne feiern wollen. Doch seine Gesundheit spielt offenbar nicht mit.

Wie lange geht es ohne Barenboim?

Kaum ist der letzte Akkord frenetisch gefeierter «Ring»-Premieren verklungen, dämmert der Staatsoper Unter den Linden eine ungewisse Zukunft. Mit Daniel Barenboim ist die musikalische Spitze des Hauses ernsthaft angeschlagen.

Björk lässt den Pop immer weiter hinter sich

Längst gilt Björk als Großkünstlerin, die sich mit ihren Alben und Videos weit über simple Popmusik hinausgewagt hat. Man staunt erneut über den Kunstwillen der Isländerin – und vermisst bei aller Virtuosität dann doch etwas.

35 Grad, «Tristan», #Metoo: Festspiele starten in Bayreuth

Heiß wird es werden zum Festspielstart in Bayreuth – bis zu 35 Grad am Nachmittag. Die Neuproduktion «Tristan und Isolde» dürfte bei diesen Temperaturen Mitwirkenden und Zuschauern einiges abverlangen.

Roland Schwab verspricht Weltflucht mit Schönheit

Sexismus-Debatte, Corona-Chaos – und das alles in Zeiten von Krieg und Krise. Die Bayreuther Festspiele finden in diesem Jahr in einem speziellen Umfeld statt.

#Metoo in Bayreuth – Festspiele kündigen Konsequenzen an

#Metoo auf dem Grünen Hügel: Die Bayreuther Festspiele sehen sich kurz vor der Eröffnung mit einer Sexismus-Debatte konfrontiert – und kündigen Konsequenzen an.

Police-Songs in neuem Gewand – Stewart Copeland auf Tour

Die englische Band The Police hat auch nach ihrer Auflösung noch eine große Fangemeinde. Die kann einige Songs, denen der Sänger Sting eine unverwechselbare Stimme gab, nun neu entdecken.

Stewart Copeland: Das Entscheidende sind nicht die Jahre

Der Brite feiert seinen 70. Geburtstag mit Musikfans auf der Bühne. Das Altwerden macht ihm keine Probleme.

«Oper für alle»: Barenboim und Mehta locken 22.000 Menschen

«Turandot» bei tropischen Temperaturen, Sinfoniekonzert in der Mittagshitze. Die «Oper für alle» hat in Berlin Tausende Menschen angelockt. Dabei gibt es ein gefeiertes Wiedersehen.

Rocklegende Stewart Copeland auf Tour: «Roxanne» klassisch

Ex-«Police»-Drummer Stewart Copeland kommt nach Europa. Im Juli bringt der 69-Jährige in vier Ländern die Hits von Police mit klassischen Orchestern auf die Bühne.

Kreislaufprobleme: Barenboim sagt erneut Auftritte ab

Daniel Barenboim hat gesundheitliche Probleme und soll für einige Tage aussetzen. Ein Konzert am Mittwochabend musste sogar nach der Pause abgebrochen werden.

Philharmoniker verlegen Konzert von Odessa nach Lettland

Die Berliner Philharmoniker verlegen ihr ursprünglich in der südukrainischen Hafenstadt Odessa geplantes Europakonzert nach Liepāja in Lettland. Das Konzert stehe «im Zeichen der Solidarität mit Odessa und der Ukraine und…

Johannes Brahms – Falsche Klischees und offene Fragen

Brahms war nicht nur ein Musik-Titan. Der Hanseat liebte die leichte Muse und beschäftigte sich mit japanischer Volksmusik. Forscher fordern ein umfassenderes Bild des Komponisten.

«Violins Not Violence»: Nigel Kennedy spielt für Flüchtlinge

Nigel Kennedy will mit Musik helfen. Zur Unterstützung der Flüchtlinge hat der Star-Geiger jetzt ein Stück aus einem Anti-Kriegsfilm neu eingespielt.

Jubiläumsprogramm zu 100 Jahre Händel-Festspiele in Halle

Opern, Oratorien, Konzerte an 17 Festivaltagen in Halle. Am 27. Mmai soll es losgehen. Auch einen Brückenschlag zwischen der Barock-Musik Händels und einem Symphonic-Rock-Konzert soll es geben.

Wie klingt Amerika? Daniel Hope findet Antworten

Was macht amerikanische Musik aus, wie klingt der «American way of life»? Diese Fragen beantwortet Daniel Hope mit einem brillanten neuen Album – und verneigt sich dabei auch vor schwarzen Komponisten.

Barenboim: Wiener Neujahrskonzert ist besonderes Ereignis

Der Dirigent Daniel Barenboim kommmt zum dritten Mal zum Neujahrskonzert nach Wien. Er stellt den Wert von Musik heraus – auch und gerade in der aktuellen Corona-Lage.

Schönklang und Schmalz: Weihnachtsalben 2021

Till Brönner lässt es im Trio weihnachten, die Broilers schmücken den Baum mit Punk-Lametta, Norah Jones besingt «White Christmas»-Träume, und Jonas Kaufmann lädt zur «Stubenmusi».

Von KI vollendete 10. Sinfonie von Beethoven uraufgeführt

Ludwig van Beethoven hat seine 10. Sinfonie nicht mehr vollenden können. Das hat fast zwei Jahrhunderte später nun eine Künstliche Intelligenz übernommen. Am Samstag war Uraufführung in Bonn.