Medien: US-Verleger und «Hustler»-Gründer Larry Flynt tot

Sexheftchen, Nachtclubs, ein Attentat und eine Hollywood-Würdigung noch zu seinen Lebzeiten. Verleger Larry Flynt hat sein Leben lang polarisiert. Nun ist der Gründer des Pornomagazins «Hustler» und selbsternannte Kämpfer für Meinungsfreiheit gestorben.